Ihre Unterstützung für die Menschen auf den Philippinen

Die aktion hoffnung unterstützt seit vielen Jahren das Projekt "ALSA BUHAY" in Manila auf den Philippinen. Vor kurzem erreichte uns von dort eine eine schlimme Nachricht: Am 2. März brach im Slum Parola in Manila ein Feuer aus, das große Gebiete zerstörte. Ungefähr 5.000 Menschen sind betroffen, über 10.000 Menschen wurden obdachlos. Viele der Kinder und Jugendlichen, die am Lernprogramm des Projektes teilnehmen, gehören dazu. Es wurde sofort begonnen, für die Familien kleine Notunterkünfte zu bauen.

Um den Wiederaufbau zu unterstützen, stellt die aktion hoffnung als Soforthilfe 14.000 € zur Verfügung. Wollen auch Sie mithelfen?

Wir sind dankbar für jeden Beitrag:

aktion hoffnung
IBAN: DE61 7509 0300 0200 1432 00, BIC GENODEF1M05
Verwendungszweck: "Brandkatastrophe Philippinen"

Für eine Zuwendungsbestätigung geben Sie bitte Ihre vollständige Adresse an.